Tierhilfe Lefkas e.V.
Verein zur Förderung des Tierschutzes
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Notfälle

Liebe Freunde der Tierhilfe Lefkas,

es ist unseren Helfer vor Ort in Lefkas endlich gelungen die arme verletzte Straßenhündin Poppy einzufangen. Poppy ist rd. 1 Jahr alt, Ihre linke vordere Pfote ist gebrochen und schief wieder zusammen gewachsen und sie ist sehr ängstlich.
Poppy hat in Ihrem kurzen bisherigen Leben größtenteils auf der Straße gelebt und dort sicher viele schlechte Erfahrungen gemacht. Trotzdem ist sie ein ganz lieber und zurückhaltender Hund geblieben.

Poppy ist mittlerweile geimpft und sterilisiert. Um ihr ein normales Laufen zu ermöglichen und damit sie ihre Pfote nicht verliert muss sie unbedingt operieren werden. Leider ist die OP – auch in Griechenland - sehr teuer, sie wird rd. 600-900 EUR kosten. Daher wenden wir uns heute an Euch mit diesem Spendenaufruf. Jede noch so kleine Spende kann helfen, Poppy’s OP zu finanzieren.
Bitte überweist Eure Spende mit dem BetreffPoppys OP“ auf das Konto der Tierhilfe Lefkas (Bankverbindung: Raiffeisenbank Kissing – Mering     BLZ: 72069155     Kontonummer: 1900919; IBAN: DE84 7206 9155 0001 9009 19;  SWIFT/BIC: GENODEF1MRI). Die Spenden an die Tierhilfe Lefkas sind steuerlich absetzbar.
Nach der Operation der Pfote wollen wir Poppy nach Deutschland holen. Wir suchen daher auch ein liebevolles dauerhaftes Zuhause für Poppy, evtl. auch einen vorübergehenden Pflegeplatz. Es wäre so schön, wenn es uns gelingt Poppy zu operieren und für sie ein liebevolles Zuhause zu finden.

Viele liebe Grüße und ganz herzlichen Dank für Eure Unterstützung


Tierhilfe Lefkas e.V.
Rettenberger Str. 21 - 86453 Dasing - Tel: 08205-9590816
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü